Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

Dötlingen

Swin-Golf und Gartencafe Iserloy

Swin-Golf ist ein von alten bäuerlichen Regeln abgeleitetes Ballspiel aus Frankreich und gilt als die vergnügliche Variante des Golfs. Die Bewegung ist genauso wie beim „echten“ Golf, und nach einer kurzen Einführung können alle, ob Kinder oder Erwachsene, sofort mitspielen. Auch für Gruppen und Vereinsausflüge ist Swin-Golf bestens geeignet.

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober:
Dienstag bis Freitag ab 11.00 Uhr
Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr
Montag ist Ruhetag

November bis April
Freitag bis Sonntag von 14.00 – 18.00 Uhr
Und täglich nach Vereinbarung.
Für bessere Planung ist eine Anmeldung bei größeren Gruppen erwünscht.

Golf- und Gartencafe Iserloy
Familie Garms
Stedinger Weg 64
27801 Dötlingen - Iserloy
Tel.: 04433 – 94 024
Fax: 04433 – 94 025
E-Mail: golf.gartencafe@ewetel.net
www.swingolf-iserloy.de

Wild und Freizeitpark Ostrittrum

Tiere, Märchen, Abenteuer – Das Erlebnis für Groß und Klein

  • Über 400 Tiere aus allen Kontinenten
  • Zwei große Abenteuerspielplätze
  • Märchenwald mit beweglichen und sprechenden Figuren
  • Interessanter Naturlehrpfad
  • Tretbootfahren
  • Streichelzoo
  • Großzügige Parklandschaft auf 17ha
  • Informatives Heimatmuseum
  • Ideal für Kindergeburtstage
  • Grillplatz und Hütte buchbar
  • Immer günstig und lecker Kaffee, Kuchen, Süßes und Herzhaftes auf der Seeterrasse

Öffnungszeiten:
Täglich geöffnet von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Kassenschluss: 18.00 Uhr

Wild und Freizeitpark Ostrittrum
Familie Riesmeier
Rittrumer Kirchweg 29
27801 Dötlingen - Ostrittrum
Tel.: 04487 – 71 66
E-Mail: freizeitpark-ostrittrum@t-online.de
www.freizeitpark-ostrittrum.de

Privatgehege Dötlingen

„Wichtig war es uns schon bei der Gründung 1996, unsere Tiere in keine strengen Boxen oder Abteilungen aufzuteilen, wie es in normalen Zoos üblich ist, sondern ein friedliches Miteinander verschiedenster Gattungen zu ermöglichen.“

  • Emus, Ziegen, Lamas, Alpakas, Rehe, Nipponhirsche
  • Kängurus/Albinos
  • Pfauen, Fasane
  • Mini Pferd Appaloosa, Esel
  • Indische Laufenten, Tragopan, Tauben, Störche, Kronenkraniche … und vieles mehr …

Geöffnet für Gruppen, Vereine und sonstige Ausflügler nach telefonischer Anmeldung

Verona und Horst Lenz
Krim 1
27801 Dötlingen
Telefon: 04433 – 12 82
www.privatgehegedoetlingen.de

Campingplatz Aschenbeck

Großen Gruppen, Vereinen und Schulklassen bieten wir auf einem separaten Gelände die Möglichkeit für Zeltlager an. Auf Wunsch wird ein großer Grill kostenlos bereit gestellt.

  • Jahres und Saisonplätze 100 und 200qm
  • Urlauber- und Gruppenplätze
  • Badesee
  • Kinderspielplatz
  • Minigolf
  • Reitschule
  • Kremserfahren
  • Kiosk
  • Restaurant
  • Gästezimmer

Campingplatz Aschenbeck
Zum Sande 18-20
27801 Dötlingen-Aschenbeck
Tel.: 04433 – 333
Fax: 04433 – 15 31
E-Mail: aschenbeck@nwn.de
www.aschenbeck-camping.de
www.hof-aschenbeck.de

Goldenstedt

Erholungspark Hartensbergsee

Ein 70.000qm großer Bade- und Erholungssee mit Sandstrand, Spiel- und Liegewiese, Hunte-Informationszentrum, Cafe am See, Grillplätzen, einer Freitennisanlage und Freilichtbühne.

Gäste- und Touristikverein Goldenstedt
Tiefer Weg 13
49424 Goldenstedt
Tel.: 04444 / 989347
Fax: 04444 / 989348
E-Mail: gutinfo@ewetel.net

Naturschutz- und Informationszentrum Goldenstedter Moor

Spannende Einblicke in die Welt des Hochmoores - ein „Moortunnel“, eine Fahrt mit der Moorbahn, ein Moorerlebnispfad, ein Aussichtsturm und eine Obsterlebniswiese machen den Besuch im NIZ Goldenstedt zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein.

Öffnungszeiten:
März - Okt. Sa 13 - 18 Uhr, So 11- 18
Juli und Aug. täglich 14 - 18 Uhr
Nov. - Feb. So 13 - 17 Uhr
für angemeldete Gruppen Öffnungszeiten nach Absprache

Naturschutz- und Informationszentrum Goldenstedt (NIZ)
Arkeburger Str. 20
49424 Goldenstedt
Tel. 04444/2694
Fax 04444/1827
E-Mail: haus-im-moor@niz-goldenstedt.de
www.niz-goldenstedt.de

Harpstedt

Beheiztes Rosenfreibad

Mitten in Harpstedt liegt das beheizte Freibad mit angrenzender Minigolf-Anlage, großer Liegewiese, teilweise mit Baumbestand, Spielplatz und Bolzplatz.

Rosenfreibad
Tielingskamp
27243 Harpstedt

Öffnungszeiten:
von Mai bis September Sa/So, sowie in den Sommerferien täglich ab 14 Uhr

Fahrt mit der Museumseisenbahn „Jan Harpstedt“

Die Fahrt mit einer Dampflokomotive oder einem historischen Triebwagen ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Zudem können Kinder lernen, wie man eine Weiche stellt, können selbst mit der „Handhebeldraisine“ auf den Schienen fahren oder aber im Führerstand mitfahren. Bei der Besichtigung der Fahrzeughalle können sie den Bahnmitarbeitern Fragen stellen oder zusehen, wie die Dampflok mit Kohle und Wasser befüllt wird.

Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde e.V.
Postfach 1236
27732 Delmenhorst
Tel.: 04244 / 2380
Fax: 04244 / 8100830
E-Mail: info@dhef.de
www.jan-harpstedt.de

Stuhr

Bremer Abenteuerland

2800 qm Spiel und Spaß für Kinder ab dem Kleinkindalter: Hüpfburg, Trampoline, Rutschen, Kletterparadies und verschiedene Fahrzeuge, Softplay-Bereich für die Kleinsten, und Kaffee und Kuchen für die Großen ermöglichen Spaß und Entspannung für die ganze Familie.

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  14-19 Uhr
Sa, So, sowie an Feiertagen und in den Ferien 10-19 Uhr

Bremer Abenteuerland
Luxemburger Weg 7
28816 Stuhr-Varrel
Tel.: 04221 / 3234
E-Mail: info@bremer-abenteuerland.de
www.abenteuerland-haemlerwald.de

Skateranlage Moordeich

Eine spezielle Anlage für Skater ist bei der Sportanlage Moordeich angelegt worden - hier können Kinder und Jugendliche ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Sportanlage Moordeich
Pillauer Str. 36
28816 Stuhr

Dorfplatz Fahrenhorst

Der Dorfplatz mit Spielgeräten und Grillgelegenheit lädt Groß und Klein zum geselligen Beisammensein ein.

Dorfplatz Fahrenhorst
Turmstraße
28816 Stuhr-Fahrenhorst

Syke

Kreismuseum Syke

Das Kreismuseum in Syke hat viel zu bieten: Aktions- und Backtage, Basteln, Malen und Figurentheater. Ein spezielles Kindermuseum zeigt, wie der Schulalltag vor mehr als 100 Jahren aussah. Außerdem können Kinder im Kreismuseum Geburtstag feiern, z.B. wie zu Zeiten der Römer oder wie im Mittelalter.

Öffnungszeiten:
Di - Sa     14-17 Uhr (April - Oktober: Sa 14-18 Uhr)
So         11-17 Uhr (April - Oktober: 10-18 Uhr)

Kreismuseum Syke
Herrlichkeit 65
28857 Syke
Tel.: 04242 / 2527
Fax: 04242 / 3118
E-Mail: info@kreismuseum-syke.de
www.kreismuseum-syke.de

Freibad Syke

Das Freibad in Syke mit Liegewiese, teilweise mit Baumbestand, Rutsche und Spielgeräten ist in den Sommermonaten ab 16 Grad Wasser- und Lufttemperatur geöffnet und kostet keinen Eintritt. Das Bad kann auch gemietet werden, z.B. für eine Party oder ein Schulfest.

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 14-19 Uhr
Sa, So und in den Ferien 11-19 Uhr
in den Ferien außerdem: Frühschwimmen 6:30 bis 7:30 Uhr

Freibad Syke
Herrlichkeit 63a
28857 Syke
Tel.: 04242 / 3000

Eine Fahrt mit dem „Kaffkieker“

Eine Fahrt mit dem historischen Triebwagen ist etwas Besonderes: Von Mai bis September verkehrt „De Kaffkieker“ an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat zwischen Syke und Eystrup und durchquert dabei nicht nur die vielfältige Landschaft von Geest und Marsch, sondern auch viele sehenswerte Ortschaften.

Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya GmbH
Am Bahnhof 1
27318 Hoya/Weser
Tel.: 04251 / 93550
Fax: 04251 / 935539
E-Mail: info@vgh-hoya.de
www.kaffkieker.de

Natur erleben

In Syke lockt die Natur: Auf der „Naturbühne Wolfsschlucht“ im Staatsforst Friedeholz gibt es jeden Sommer Musikveranstaltungen und Theater für Kinder. Der Naturerlebnisbereich Krendel gleich neben dem Kreismuseum vermittelt viele spannende Einblicke in die Natur für Kinder und Erwachsene. Der Hohe Berg bietet nicht nur eine herrliche Aussicht, sondern auch einen großen Kinderspielplatz. Im Staatsforst Westermark ist ein Abenteuerspielplatz ein lohnendes Ausflugsziel. Und von August bis Oktober kann man sich jedes Wochenende in einem Maislabyrinth herrlich verlaufen.
Weitere Informationen zu diesen und anderen Attraktionen für Kinder gibt die Stadt Syke:

Hinrich-Hanno-Platz 1
28857 Syke
Tel.: 04242 / 164220
Fax: 04242 / 164164
www.syke.de



Urlaubsjournal 2017/2018

Zu bestellen auf der
Broschüren-Seite