Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

... lebenswert und zukunftsorientiert

Stadt Bassum
Alte Poststraße 14
27211 Bassum
Telefon (04241) 840

Homepage: www.bassum.de

Im Osten des Naturparks "Wildeshauser Geest" liegt der uralte Stiftsort Bassum. Hier gründete im Jahre 858 der Heilige Ansgar, Erzbischof von Bremen und Hamburg, ein Kanonissenstift. Nach der Reformation wurde das Stift in ein adelig-freiweltliches Damenstift umgewandelt. Das Stift in Bassum ist das älteste Mitteleuropas. In dem in den 80iger Jahren restaurierten Kapitelsaal wurden Malereien aus der Rokokozeit freigelegt. Besichtigungen sind auf Anfrage möglich.


Das Wahrzeichen Bassums ist die Stiftskirche, die um 1200 im spätromanischen Stil erbaut und nach dem großen Brand im Jahre 1327 unter Schonung des alten Bestandes als gotische Hallenkirche wieder aufgebaut wurde. Der Vierungsturm hat sein romanisches Gepräge bewahrt.

Den nach Ruhe und Erholung suchenden Menschen empfiehlt sich Bassum mit einem modernen Hallen-Schwimmbad, einem Natur- und Freizeitbad, Tennisplätzen, einer Tennishalle, Schießsportanlagen, Reithallen und Kegelbahnen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören außerdem das ehemalige, als Gräfteburg im 13. Jahrhunder errichtete "Haus Freudenberg". Die im Volksmund "Freudenburg" genannte Anlage beherbigt heute ein modernes "Europäisches Seminar und Tagungshaus".

"Die Freudenburg" mit dem Stadtpark und der Thingstätte, der Natur- und Tierpark Petermoor und der sich an das Kirchen- und Stiftsgelände anschließende Erholungspark mit der 1200jährigen Stiftsgerichtseiche bilden stadtnah gelegene Oasen der Erholung. Dem Urlauber bietet sich Bassum als ideales Radfahrer- und Wanderrevier an.

Die Bassumer Gästeführer bieten monatliche Führungen und Radtouren an. Gerne erarbeiten sie individuelle Touren per Bus, Rad oder auch zu Fuß.
Kontakt: Stadt Bassum, Frau Barbara Herzig, Tel. 04241/84 69
              Gästeführer Bodo Heuermann, Tel. 04241/1652

 

Sehenswertes

Stift Bassum

Das adelige Damenstift Stift Bassum wurde bereits 858 als Kanonissenstift (religiöse weibliche Gemeinschaft weltlicher Art) vom Heiligen Ansgar, Erzbischof von Bremen und Hamburg, gegründet. Die erste lutherische Äbtissin wurde nach der Reformation 1541 gewählt. Die heutige Äbtissin hat ihren Wohnsitz wie ihre Vorgängerinnen in dem herrschaftlichen, im Fachwerkstil errichteten Abteigebäude. Bei einer Besichtigung wird der Besucher besonders durch den Kapitelsaal und das Kanonikuszimmer mit wertvollen Wandmalereien, Möbelstücken und zahlreichen Kunstschätzen beeindruckt.

Adresse:
Stift 1
27211 Bassum

Besichtigungen und Führungen nach Absprache über Isabell von Kameke, Telefon 04241-2532 oder den Bassumer Gästeführern: Herr Bodo Heuermann, Telefon 04241/1652

 

Stiftskirche

Die Stiftskirche, eine spätromanische Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert, zählt zu den ältesten Backsteinkirchen Norddeutschlands. Davor haben hier seit der Christianisierung vermutlich eine Holzkirche und eine Feldsteinkirche gestanden. Das kunstgeschichtliche Denkmal besteht aus einer dreischiffigen Hallenkirche mit Querhaus in Form eines Kreuzes.

Adresse:
Stift 6
27211 Bassum

Besichtigungen und Führungen nach Absprache über die Bassumer Gästeführer: Herr Bodo Heuermann, Tel. 04241/1652

 

"Freudenburg"

Gegenüber dem Stift auf der anderen Seite der Bremer Straße stehen die Gebäude der Freudenburg. Diese befestigte Anlage, die man sich ursprünglich als eine Gräfteburg – von Wassergräben umgeben - vorstellen muss, wurde vermutlich um 1280 von Graf Hildebold von Altbruchhausen errichtet. Heute besteht die Freudenburg

  • aus dem Amtshaus, welches ca. im Jahre 1730 unter hessischer Verwaltung erbaut wurde, und als Seminar- und Tagungshaus genutzt wird,
  • dem Amtsschreiberhaus aus dem 16. Jahrhundert, das heute als Gästehaus dient und in 15 Zimmern bis zu 22 Gästen Raum bietet,
  • dem Amtsstubengebäude aus dem 14. Jahrhundert, das sogenannte Verlies, das heute vom Bassumer Kultur- und Heimatverein e.V. genutzt wird und ein kleines Ausstellungsforum beherbergt,
  • sowie der "Heimatstube", einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das hier auf dem Gelände neu aufgebaut wurde. Heute kann man sich in der Heimatstube standesamtlich trauen lassen. Auch die Heimatstube wird vom Kultur- und Heimatverein Bassum genutzt und verwaltet.
  • Zusätzlich gehört noch die Klosterbachmuschel (eine Konzertmuschel, welche für Open-Air Veranstaltungen genutzt wird), verwaltet vom Kultur- und Heimatverein Bassum und das Vorwerk (ein weiteres Seminar- und Tagungshaus, das von der Kreisvolkshochschule betrieben wird) dazu.
Adresse:
Amtsfreiheit 1 a
27211 Bassum

Besichtigungen und Führungen nach Absprache über den Kultur- und Heimatverein Bassum e.V., E-Mail: info@kuh-bassum.de oder den Bassumer Gästeführern, Herr Bodo Heuermann, Telefon 04241/1652.

 

Tierpark Petermoor

Der großzügig angelegte Tierpark mit einem großen Teich, Vogelvolieren sowie Gehegen mit zahlreichen Tierarten kann kostenlos besichtigt werden und ist ein Anziehungspunkt besonders für Kinder. Er ist der erste „Arche Tierpark“ in Deutschlands und setzt sich engagiert für den Erhalt von einheimischen und vom Aussterben bedrohten Haustierrassen ein.

Übernachtungen


Hotels/

Zur Post

Hauptstraße 16
27211 Bassum
Tel. 04248/93000
Fax 04248/560
E-Mail info@kohlparty.de
Alle Zimmer mit Du/WC, TV, Radio, Telefon, Internetzugang möglich, Kegelbahn, Konferenzräume
... mehr unter www.gasthaus-zurpost.de
 

Hotel + Restaurant Brokate

Bremerstr. 3
27211 Bassum
Tel. 04241/80240
Fax 04241/802420
E-Mail service@hotel-brokate.de
Alle Zimmer mit Dusche, WC und Fernseher.
... mehr unter www.hotel-brokate.de
 
Ferienwohnungen und Ferienhäuser

"Villa Viva"
Nicole Ropella

Osterbinderstr. 12
27211 Bassum

Tel. 04241/802690
Fax 04241/802691
Herzlich willkommen in der "Villa Viva"! Entspannen Sie sich in unserer frisch renovierten Jugendstilvilla am Ortsrand von Bassum. Wir bieten Ihnen im Obergeschoss zwei helle, freundliche Doppelzimmer mit eigener Dusche/WC , ein Einzelzimmer mit Etagen-Dusche/WC sowie eine komplett eingerichtete Ferienwohnung (Wohnzimmer mit Pantry, Dusche/WC, Schlafzimmer) für 2-4 Personen, sowie Doppel- u. ein Einzelzimmer mit je eigenem Bad..  Alle Zimmer sind Nichtraucherräume, sie sind individuell möbliert und haben DVBT-TV. Es gibt außerdem einen Aufenthaltsraum, eingerichtet mit ausgesuchten Antiquitäten und eigenem Balkon, indem auch das reichhaltige Frühstück serviert werden kann. Nutzen Sie unsere umfangreiche Spielesammlung. Im Garten mit altem Baumbestand stehen Ihnen ein Grillplatz mit Pergola sowie Liegestühle zur Verfügung. Auf Wunsch können wir Ihnen Kutschfahrten oder Ausritte vermitteln.
... mehr unter villavivaropella.de
 

Familie Haschenburger

Klövenhausen 3
27211 Bassum

Tel. 04243 / 95091
Fax 04243 / 95092
... mehr unter www.urlaub-anbieter.com/ferienwohnung-suedlich-bremen.htm
 

"Haus am Dreieck"
Erika und Jürgen Beckefeldt

Am Dreieck 3
27211 Bassum-Osterbinde

Tel. 04241 / 3285
Fax
... mehr unter www.haus-am-dreieck.de
 

Ferienhaus Hallstedt 22

Hallstedt 22
27211 Bassum/Hallstedt

Tel. 04248/297
Fax 04248/902499
Wo früher auf unserem Hof Brot gebacken wurde, können Sie heute im gemütlich eingerichteten und gut ausgestatteten Ferienhaus zu allen Jahreszeiten erholsame Tage verbringen. Das ehemalige Backhaus mit Zentralheizung und einem Kaminofen bietet Platz für maximal zwei Erwachsene und zwei Kinder auf drei Ebenen.
... mehr unter www.hallstedt22.de
 

Ferienhof Pankalla

Nienburger Str. 42
27211 Bassum/Neubruchhausen

Tel. 04248/902808
Fax 04248/902816
Unsere 6 Appartements und 1 Ferienwohnung wurden mit viel Liebe eingerichtet. Der Ferienhof liegt idyllisch, in ruhiger ländlicher Lage. Alle Gästezimmer verfügen über einen Wohn-Schlafbereich, auf Wunsch mit TV, eine komplett eingerichtete Küchenzeile und ein Duschbad. Entspannung finden Sie auf dem großen Balkon oder der Liegewiese. Fahrradverleih incl.
... mehr unter www.ferienhof-pankalla.de
 
Seminar- und Tagungshäuser
Seminar- und Tagungshaus

"Die Freudenburg"
Seminar- u. Tagungshaus

Amtsfreiheit 1a
27211 Bassum
Tel. 04241/931100
Fax 04241/931111
E-Mail freudenburg@vhs-diepholz.de
... mehr unter www.freudenburg-bassum.de
 


Urlaubsjournal 2017/2018

Zu bestellen auf der
Broschüren-Seite