Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

Wandern
Wald und Wiesen finden Sie auf der Wanderung durch das Naturschutzgebiet Barneführerholz. Die naturbelassenen Wege führen Sie vorbei an alten Buchen und Eichen, auf Sanddünen und entlang der Hunte, einem Nebenfluss der Weser. Sie ist eine der schönsten und bedeutendsten Ökosysteme im Naturpark Wildeshauser Geest.

Eine Wegbeschreibung mit Wanderkarte finden Sie hier.

Lage im Naturpark: Gemeinde Hatten
 
Strecke: ca. 8,5 km (der Wanderweg ist individuell verlängerbar)
Wegweisung Nein
 
Sehenswertes: Forsthaus Sandkrug, alte Jagdhütte, älteste Douglasie Europas, Fluss „Hunte“, Püttenhütte, Kleinstmoore, Osenberge
 
GPS-Track: Download
 
Gastgeber: Kaffee, Tee und selbstgebackene Kuchen finden Sie im:
Sandhatter Waldcafé
Bulderbergweg 9
26209 Hatten/Sandhatten
Telefon: 04482 323
Homepage: www.sandhatter-waldcafe.de

Café Sannum
Sannumer Straße 30
26197 Huntlosen
Telefon: 04487 92 870
Homepage: www.bezirksverband-oldenburg.de/einrichtungen/gut-sannum/leistungsangebote/cafe-sannum.php
 
Unser Tipp: Geführte Tour mit der Bademutter Justine in die sagenhaften Osenberge. Für weitere Informationen:
Rathaus Kirchhatten
Marina Franz
Telefon: 04482 922240
Der Flyer zur Gästeführung als PDF-Datei zum Downloaden.

 
Wichtiger Hinweis: Das Barneführerholz ist ein Naturschutzgebiet und bietet Raum für sensible Tier- und Pflanzenarten. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und bleiben Sie auf den vorgesehenen Wegen, die Natur wird es Ihnen danken!


Urlaubsjournal 2017/2018

Zu bestellen auf der
Broschüren-Seite