Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

Erlebnis

Hauch des Hünengeistes

Lassen Sie sich bei Fackelschein in die längst vergangenen Zeiten der Trichterbecherkultur entführen. Lauschen Sie alten Sage, Geschichten und Liedern. Wer sich inmitten der Großsteingräber im finsteren Wald verläuft, verpasst einen leckeren Steinzeittopf oder einen Hünenspieß, den der Landgasthof Engelmannsbäke im Anschluß serviert.
Teilnehmer: 10 Pers.
Termine: nach Vereinbahrung
Dauer: 1 Std.
Preise:
Besonderheiten: Weitere Attraktionen:
-  Visbeker Wassermühlen
-  Lourdes-Grotte
-  Kapelle Endel
-  Schafstall Varnhorn
-  Backhaus
-  St.-Vitus-Kirche
-  St.-Antonius-Kirche
-  Emmaus-Kirche
-  Kreuzweg
-  Haus Marienstein Endel
-  Dorfidylle.
Buchungsadresse:

Gemeinde Visbek
-  Tourismus  -
Frau Feldhaus
Rathausplatz 1
49249 Visbek

Telefon: (0 44 45) 89 00 - 35
Telefax  (0 44 45) 89 00 - 77

Homepage: www.visbek.de


Urlaubsjournal 2017/2018

Zu bestellen auf der
Broschüren-Seite