Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

Termin: Di, 22.11., 20:00 Uhr

Das unbekannte Pestruper Gräberfeld

Michael Wesemann vom Landesamt für Denkmalpflege präsentiert neue Erkenntnisse zum Pestruper Gräberfeld mit Hilfe hochauflösender digitaler Geländemodelle. So erscheint ein vermeintlich längst bekanntes Naturdenkmal plötzlich in ganz neuem Licht.

Ort/Treffpunkt: Historischer Rathaussaal

Preis: 5 €

Information und Anmeldung:

buerger-und-geschichtsverein@ewetel.net
044317484099
Veranstalter: Bürger- und Geschichtsverein

Hinweis: Die Inhalte werden direkt vom Veranstalter übermittelt. Der Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

          Instagram            

          Newsletter            

            Anreise              

    Tourenvorschläge