Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

 

Das Reiterdorf Höven. Foto: Tourist-Information Wardenburg umtrefDie Wardenburger Bauerschaften gemütlich mit dem Rad erkunden: das ist das Ziel der DorfErleben-Tour. Ob Westerburg, Höven, Littel oder Achternholt – jeder kleine Ort hat seine Besonderheiten. Zwischendurch sorgen die idyllischen Flussläufe von Lethe und Hunte sowie der urwüchsige Litteler Fuhrenkamp für Abwechslung. Vielfältige Einkehrmöglichkeiten wie das Melkhus Döpken, das Café am Glockenturm, der Litteler Krug und die Wassermühle Wardenburg runden die beschauliche Tour ab.
 
 
 
Mit ÖPNV erreichbar: Bf. Sandkrug (RE 18)
 
Länge: 29 km
 
Wegweisung: Folgendes Logo markiert diese Tour:

   
Sehenswertes: Idyllische Ortschaften Westerburg, Höven, Littel und Achternholt
Wassermühle Wardenburg
Waldgebiet Litteler Fuhrenkamp
Lethetal
Fluss Hunte
 
Gastgeber: Café am Glockenturm
Wassermühle Wardenburg
Melkhus Döbken
Achternholter Krug
Litteler Krug
Gasthof Dahms
 
GPS-Track: Download
(Eine Anleitung zur Nutzung finden Sie hier)
 
Routenverlauf:  
Routenverlauf der DorfErleben-Tour
Wichtiger Hinweis: Natur- und Landschaftsschutzgebiete bieten Raum für sensible Tier- und Pflanzenarten. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und bleiben Sie auf den vorgesehenen Wegen, die Natur wird es Ihnen danken!


Urlaubsjournal 2019/2020

Online ansehen
oder bestellen auf der
Broschüren-Seite