Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

Termin: So, 3.7., 20:00 Uhr

Bassum Open Air: Vicky Leandros kommt

Bassum Open Air: Vicky Leandros kommt

Mit Unterstützung ihres Vaters Leo Leandros begann auch sie eine Karriere als Sängerin.. Vicky Leandros bekam eine Gesangs-, Ballett- und Gitarrenausbildung. 1958 kam die Sängerin nach Deutschland und wurde fortan Vicky genannt. Die Familie verbrachte gemeinsame Jahre in Hamburg, wo Vicky das Gymnasium an der Wartenau besuchte.

Bereits ihre erste Single, Messer, Gabel, Schere, Licht (1965), wurde in Deutschland ein Erfolg. 1967 nahm sie für Luxemburg am Eurovision Song Contest in Wien teil und erreichte mit dem Titel “L’amour est bleu” den vierten Platz. Das Lied wurde besonders in einer Instrumentalversio zu einem internationalen Erfolg. Im selben Jahr nahm sie auch an der französischen Vorentscheidung mit dem Lied Les Amoureux teil, gewann aber nicht und konnte deshalb für Luxemburg starten. Nach einigen Hits in Europa und Übersee nahm sie 1972 zum zweiten Mal für Luxemburg am Grand Prix teil, dieses Mal in Edinburg, und erreichte mit dem Titel “Après toi” (dt. Dann kamst du) nicht nur den ersten Platz, sondern auch einen großen kommerziellen Erfolg. Von der Single wurden in mehreren Sprachen mehr als 7,8 Millionen Exemplare verkauft. Ihr größter Hit in Deutschland war “Theo, wir fahrn nach Lodz”, der sich 1974 viele Wochen auf Platz 1 der deutschen Verkaufshitparade hielt. Im August 1975 veröffentlichte sie auf dem gleichnamigen elften Studioalbum “Ich liebe das Leben”, einen weiteren Vicky-Evergreen. Das Lied platzierte sich auf Platz 10 und hielt sich insgesamt 19 Wochen in den Charts.

Vor allem von Ende der 1960er bis Mitte der 1980er Jahre nahm Vicky Leandros die meisten ihrer Singles nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Griechisch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Japanisch und Spanisch auf. Mit diesem Konzept hatte sie Charterfolge auch in Frankreich, Belgien, Kanada, den Niederlanden, Spanien, Lateinamerika und Japan. Sie trat in zahlreichen Musiksendungen im Fernsehen auf und wurde mit unzähligen Auszeichnungen für ihre Erfolge belohnt. Mit 20 Top-20-Hits in den deutschen Singlecharts ist sie nicht nur die erfolgreichste nationale Künstlerin, sondern zählt im deutschsprachigen Raum auch im Vergleich mit der internationalen Konkurrenz zu den erfolgreichsten weiblichen Künstlern seit Einführung der Charts.

Veranstalter:
Oliver Launer
Konzert- und Eventveranstalter
Osterbinde 8a, 27211 Bassum
Kontakt: Telefon: 0171 / 3807966

Ort/Treffpunkt: Veranstaltungspark der Freudenburg, Bassum

Preis: 64,25 €

Information und Anmeldung:

info@bassum-open-air.de
+491713807966
Veranstalter: Oliver Launer

          Instagram            

            Anreise              

    Tourenvorschläge