Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

Termin: Di, 27.12. - So, 8.1., 11:00 - 18:00 Uhr

Bassumer Eisvergnügen

In der Bassumer Innenstadt wird eine große Eisbahn (aus Kunststoffplatten – also OHNE Strombedarf) aufgebaut. Auch kleine Hütten mit Essens- und Getränkeangeboten werden vor Ort sein. Das Ganze geht auf Initiative von Michael Maas zurück. Zur Realisierung des Vorhabens konnte er unter anderem die Stadt Bassum und die Wirtschafts- und Interessensgemeinschaft Region Bassum e.V. (WIR) gewinnen.

Der ganze Parkplatz rund des Modehauses wird eingezäunt und mit Holzschnitzeln ausgelegt, sodass der Bereich eine gemütlich winterliche Atomsphäre ausstrahlt.

Als Eintritt werden für Erwachsene lediglich ein Euro und für Kinder 50 Cent erhoben. “Es soll sich wirklich jeder das Bassumer Eisvergnügen leisten können”, so Maas.

Die Eisbahn wird täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.
Am 6. Januar ist am 18.00 Uhr ein Eisschießen für Cliquen, Betriebe oder Vereine vorgesehen.
Anmelden unter: michael.maas@modehaus-maas.de
Am 7. Januar kann man dann zu Discomusik seine Runden drehen.
Silvester und Neujahr bleibt die Eisbahn geschlossen.

Weitere Infos zum Eisvergnügen im Modehaus Maas.

Ort/Treffpunkt: Sulinger Straße/Parkplatz Modehaus Maas

Preis: 1€ Erw., 0,50 Ct. Kinder bis 12 Jahren

Information und Anmeldung:

michael.maas@modehaus-maas.de

Veranstalter: Modehaus Maas

Hinweis: Die Inhalte werden direkt vom Veranstalter übermittelt. Der Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

          Instagram            

          Newsletter            

            Anreise