Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

Termin: Sa, 4.6. - Mo, 6.6., 20:00 - 19:00 Uhr

Festival Jazz Folk Bike

Blues, Samba, Tango …

Nach 2 Jahren coronabedingter Pause geht es endlich weiter mit der bewährten Mischung unterschiedlichster musikalischer Leckerbissen. Abwechslungsreich, handgemacht und ohne Schubladen spielen auf:
„Eastern“ Folkmusik mit deutlichen Bezügen zu Ungarn und dem Balkan ist das Markenzeichen von Csokolom, die das Festival am Freitagabend auf der Diele des Kreismuseums eröffnen. Am Pfingstsonntag folgt im Syker Vorwerk feurige lateinamerikanische Musik der brasilianischen Sängerin Giovanna Piazza und des mexikanischen Gitarristen Carlos Corona. Jessy Martens und Jan Fischer aus der eher kühleren Hansestadt Hamburg beweisen, dass es dort nicht nur unter der Oberfläche brodeln kann. Am Montagnachmittag ist leidenschaftlicher Tango Nuevo aus der Feder von Astor Piazolla mit dem das holländischen Duo Colen / Markerink zu hören. Getoppt wird das Programm durch das internationale Trio des dänischen Jazzdrummers Carsten Lindholm, der den norwegischen Pianisten Jan Gunnar Hoff und den amerikanischen Bassisten Reggie Washington präsentiert. Neben eigenen Arrangements sind spannende Interpretationen von Popklassikern von Sting bis Coldplay zu hören.

Ort/Treffpunkt: Verschiedene Veranstaltungsorte in Syke

Preis: Festivalkarte 53,00 € VVK

Information und Anmeldung:

gertrud.harthus@gmail.com
0172 312 77 50
Veranstalter: Jazz Folk Klassik in Syke e. V.

Hinweis: Die Inhalte werden direkt vom Veranstalter übermittelt. Der Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

          Instagram            

          Newsletter            

            Anreise