Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

Termin: So, 27.3., 11:00 - 13:00 Uhr

Kulturkino: Auf dem Wasser mit Bernd Vieregge

Der 26.08.2021 ein historischer Tag in der Geschichte der „Schulschiff Deutschland“. Nach einer Liegezeit von 25 Jahren in Bremen-Vegesack bekommt sie einen neuen Liegeplatz in Bremerhaven. Der Filmemacher Bernd Vieregge war einer der Glücklichen, der bei der Verholung mit an Bord waren. Während der Fahrt führt Vieregge ein interessantes Interview mit dem Vorsitzenden des „Schulschiffverein Deutschland“ über die Geschichte des Vereins und des Großseglers. Endstation Schlachte Das Segelschiff Alexander von Humboldt, auch kurz „Alex“ genannt, wird ohne Masten zu ihrem letzten Liegeplatz an der Schlachte in Bremen geschleppt. Die Kamera war auch dabei, als der Großsegler neu getakelt wurde. Weitere Details über den lang vorbereiteten Umzug erfuhr Vieregge von Geschäftsführer Florian Peters direkt an Bord. Die Hundertjährige Ein Wiedersehen mit der Bark „Statsraad Lehmkuhl“ ist für den Filemacher ein willkommener Anlass für einen weiteren Film über große Schiffe: Schon einmal, nämlich 1989 segelte er mit ihr von Sandefjord (Norwegen) nach Bremerhaven. Diesmal erfolgte die Fahrt von Bremerhaven erheblich unspektakulärer, trotzdem war es ein besonderes Erlebnis. Das Schwesterschiff der „Schulschiff Deutschland“, ehemals „Friedrich August“ besucht zu ihrem hundertsten Geburtstag ihren ehemaligen Heimathafen Elsfleth.

Ort/Treffpunkt: Kulturhaus Müller, Ring 24, Ganderkesee

Preis: 5 €

Information und Anmeldung:

info@regiovhs.de
04222 - 44444
Veranstalter: Kulturhaus Müller

          Instagram            

            Anreise              

    Tourenvorschläge