Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

Wald im Sonnenlicht. Foto: Wendy PurbaLos geht es beim Parkplatz am Tielingskamp. Vorbei am wunderschönen Amtshof, einem alten Wasserschloss aus dem 16. Jahrhundert, in dem heute die Verwaltung untergebracht ist, führt die Wanderung durch das Delmetal, wo das Flüsschen Delme sich durch Wälder und Röhricht, Wiesen, Hochstaudenflure und Weidengebüsche schlängelt. Ein toller Blick auf diese kleinräumig gegliederte Kulturlandschaft mit ihrer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt bietet sich von der Ozeanbrücke aus. Auf teils schmalen Waldpfaden und Forstwegen geht es weiter über die Gleise des Bahnhofs der Museumseisenbahn „Jan Harpstedt“. Die Museumseisenbahn verkehrt dank des ehrenamtlichen Engagements der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde an ausgewählten Tagen vorwiegend von Mai bis Oktober zwischen Harpstedt und Delmenhorst. Die nächste Etappe führt über Dorfstraßen und Feldwege, vorbei an Höfen und Feldern in Dünsen zum Naturschutzgebiet Brammer. Dieser Wald ist aus dem alten Brammer Moor hervorgegangen. Zurück geht es wieder in Richtung Delme und Harpstedts Ortsmitte, wo diverse Einkehrmöglichkeiten zum gemütlichen Ausklang dieser fast 16 Kilometer langen Wanderung einladen.
 
Mit ÖPNV erreichbar: Bushaltestellen „Redekerweg (Harpstedt)“ oder „Dünsen Rogge“ Linien 226, 227, 230
 
Länge:  15,6 km
 
Wegweisung: Folgendes Logo markiert diese Tour:
    
Sehenswertes: Amtshof Harpstedt
Delmetal
Ozeanbrücke
Museumseisenbahn „Jan Harpstedt“
Waldgebiet Brammer
 
Gastgeber: Hotel & Restaurant Zur Wasserburg
Rogge Dünsen
Gastronomie im Ortskern von Harpstedt
 
GPS-Track: Download
(Eine Anleitung zur Nutzung finden Sie hier)
 
Routenverlauf:  

Wichtiger Hinweis: Natur- und Landschaftsschutzgebiete bieten Raum für sensible Tier- und Pflanzenarten. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und bleiben Sie auf den vorgesehenen Wegen, die Natur wird es Ihnen danken!


Übersichtskarte Naturpark Wildeshauser Geest Zum Vergrößern auf die Karte klicken oder zur Google Maps-Karte wechseln


Auch als Printversion erhältlich unter Broschüren & Karten