Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

Tag der Regionen 2016

Beim Tag der Regionen ist Initiative gefragt! Städte und Kommunen aus den Naturparken Wildeshauser Geest und Dümmer werben, rund um den 3.Oktober herum, für regionale Produkte und lokales Wirtschaften, um die heimatliche Kaufkraft zu stärken und eine bessere Identifikation zur Region zu schaffen. Ein Besuch lohnt sich!
Nähere Informationen auf www.tdr-nds.de.

Die umfangreiche Broschüre mit Informationen zu Teilnehmern und zum Programm können Sie hier herunterladen.


Wildwochen 2016

Gemütlich, traditionell und lecker – so sind die Wildwochen im Naturpark Wildeshauser Geest! Ab November bieten eine Vielzahl von Gastronomiebetrieben und Restaurants wochenweise vielfältige und kreative Wildbret-Spezialitäten an, aber wollen auch das Besondere und Einzigartige dieser Kulinarik näherbringen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.wildwoche.de.


Naturpark Wildeshauser Geest

Möchten Sie eine abwechslungsreiche, faszinierende Landschaft aus Wäldern, Moor und Heide erkunden, jahrtausendealte Großsteingräber bestaunen - oder lieber durch beschauliche Ortschaften bummeln, Wind- und Wassermühlen, mittelalterliche Kirchen oder ein spannendes Museum besuchen? Sie müssen sich nicht entscheiden - die Wildeshauser Geest bietet all das und noch viel mehr!

Ob mit dem Fahrrad oder mit dem Kanu, zu Fuß oder zu Pferd, sportlich oder gemütlich, naturverbunden oder kulturinteressiert - in der Wildeshauser Geest sind Sie genau richtig!

Natur erleben

Der Naturpark Wildeshauser Geest ist mit seinen 1500 qkm der größte Naturpark Niedersachsens und zählt zu den größten in Deutschland. Die einzigartige Naturlandschaft der Region wird hier geschützt und erhalten und zugleich mit einem gut ausgebauten und hervorragend ausgeschilderten Netz aus Rad- und Wanderwegen für Besucher zugänglich gemacht. So lässt sich abseits der großen Touristenströme die Natur unmittelbar und hautnah erleben.

Radfahren

Die Wildeshauser Geest mit ihrer ebenen bis leicht welligen Landschaft eignet sich besonders gut zum Radwandern. Gut ausgeschilderte Radwege abseits der viel befahrenen Straßen verbinden alle Ortschaften und Sehenswürdigkeiten miteinander. So lässt sich die Schönheit der Region besonders intensiv erfahren. Da ist schon der Weg das Ziel.

Wandern

Was gibt es Schöneres, als sich Zeit zu nehmen? Das hektische Tempo des Alltags von sich abzuschütteln und die Umgebung mit allen Sinnen in sich aufzunehmen? Beim Wandern auf einem der zahlreichen gut ausgeschilderten Wanderwege abseits der viel befahrenen Straßen erleben Sie die vielfältige Landschaft der Wildeshauser Geest hautnah.

Heiraten in der Wildeshauser Geest

„Ja, ich will!“ Viele langgehegte Träume knüpfen sich an den „schönsten Tag im Leben“, und sie können wahr werden in dem ganz besonderen Ambiente, das die Wildeshauser Geest für Ihr Jawort bereithält. Ob im malerischen Fachwerkhäuschen oder im prächtigen Kapitelsaal, auf einem Aussichtsturm mit Blick über das Moor oder in einer Wassermühle beim Rauschen des Flusses – vielfältig und individuell sind die Möglichkeiten zur Trauung nach Wunsch. So wird der lang ersehnte Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.



Urlaubsjournal 2015/2016

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Zu bestellen auf der
Broschüren-Seite