Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

... Abwechslung ist Ihnen sicher

Fordern Sie Informationen an bei der

Samtgemeinde Harpstedt
Amtsfreiheit 1
27243 Harpstedt

Telefon (04244) 8233

Homepage: www.harpstedt.de

Jede/r, der/die einmal in Harpstedt bzw. in der Umgebung war, kommt wieder. Es packt jede(n), dieses Harpstedt mit seiner herrlichen Umgebung. Gut, daß es so leicht zu erreichen ist. Ob von Oldenburg, Bremen, Syke, Diepholz - nie fährt man länger als eine halbe Stunde.


Ausspannen von der alltäglichen Hektik, nach dem Abbiegen von der Hauptstraße bereits dieses beruhigende Gefühl, den Streß hinter sich zu lassen. Man kann Harpstedt und Umgebung erwandern, mit dem Fahrrad erleben bzw. eine Rundtour mit dem Auto machen, -um möglichst oft anzuhalten und in der Natur zu verweilen.

Sehen und erleben: z. B. den alten Ortskern von Harpstedt mit Kirche, Windmühle und Amtshof; z. B. die Reckumer Steine in der Gemeinde Winkelsett oder die Ozeanbrücke, eine imponierende 175 m lange Holzbrücke in der Nähe von Harpstedt. Dazu kommen einsame Waldspaziergänge, federnd über weiches Moos zu schlendern auf der Suche nach Blaubeeren. Wer ohne Sport nicht auskommen kann, dem bietet der Flecken Harpstedt ein tolles beheiztes Freibad, eine moderne Minigolfanlage sowie die Möglichkeit zu reiten und zu angeln.

Nostalgiefreunde kommen auf ihre Kosten bei einer Fahrt mit der alten Dampflokomotive von Harpstedt nach Delmenhorst.

Sehenswertes

Ortskern und Amtshof

Harpstedt wurde bereits 1203 erstmals urkundlich erwähnt. Der heutige rechtwinklige Ortskern entstand nach dem großen Brand im Jahre 1739. Der alte Amtshof, ursprünglich als Wasserschloss im 16. Jahrhundert erbaut, ist heute Sitz der Gemeindeverwaltung. Auf dem Vorplatz steht der sog. Sonnenstein von Harpstedt. Man vermutet, dass es sich hierbei um ein vorgeschichtliches Zeugnis germanischer Sonnenverehrung handelt.
Auskünfte und Führungen über den Verkehrs- und Verschönerungsverein Harpstedt 04244-93820

Adresse:
Amtsfreiheit 1
27243 Harpstedt

Rosenfreibad Harpstedt

Mitten in Harpstedt liegt das beheizte Freibad mit großer Liegewiese, einem angegliederten Bolzplatz und einer Minigolfanlage.

Adresse:
Tielingskamp
27243 Harpstedt

Täglich geöffnet von Mai bis September

Windmühle in Harpstedt

Der Lohgerber Johann Conrad Menke baute diesen schönen dreistöckigen Galerieholländer im Jahr 1871. Die Mühle war anfangs eine reine Lohmühle, kombiniert mit einer Sägerei. Später wurde die Anlage um eine Dreschmaschine erweitert. Seit 1912 ist die Windmühle in Harpstedt im Besitz der Familie Nienaber. Zahlreiche Verbesserungen haben dazu beigetragen, dass sie noch lange in Betrieb war. So wurde 1928 der Steert durch eine Windrose ersetzt und die Flügel wurden komplett erneuert. Im Jahr 1961 wurden die hölzernen Flügel noch einmal ersetzt, diesmal allerdings durch Flügel aus Eisen.

Im Jahre 2009 begann die Totalsanierung, die 2011 abgeschlossen wurde. Nun erstrahlt die Mühle wieder im alten Glanz. Die Windmühle ist nicht nur ein Wahrzeichen für Harpstedt. Sie ist auch ein produzierendes historisches Denkmal und Teil der Niedersächsischen Mühlenstraße. Auch heute wird hier Getreide mit Hilfe der Windkraft frisch gemahlen, geschrotet oder gequetscht. Es werden Futtermittel, aber auch Mehle und Schrote zum Backen hergestellt.

Der Mühle ist ein Laden angegliedert, in dem die Zutaten für das eigene Brot erhältlich sind.

Öffnungszeiten: Mo-Fr. 7:30 - 18:00, Sa. 7:30 - 12:30 Uhr

Nähere Informationen unter: www.muehle-harpstedt.de

Adresse:
Freistraße 13
27243 Harpstedt

Museumseisenbahn »Jan Harpstedt«

Der Verein der »Delmenhorst-Harpstedter- Eisenbahnfreunde« betreibt seit 1978 die historische Kleinbahn »Jan Harpstedt« zwischen Harpstedt und Delmenhorst. Im Sommer finden regelmäßige Fahrten nach Fahrplan oder jederzeit nach Vereinbarung statt, natürlich mit Speisewagen und Fahrradtransport. Seit 1992 steht die Strecke auch regelmäßig wieder »unter Dampf« mit einer alten Dampflokomotive.

Adresse:
Informationen und Vereinbarungen unter 04244-2380

Reckumer Steine

Nordwestlich des Dorfes Reckum befinden sich auf dem Steilufer der Hunte zwei stattliche Steingräber aus dem Ende der Jungsteinzeit ca. 2000 v. Chr. Sie stellen einen Vorposten eines nach Westen bis an die Ems reichenden Gürtels von Großsteingräbern.

Ozeanbrücke in Klein Amerika

Diese das Delmetal überspannende 175 m lange Holzbrücke verbindet den Ort Klein Amerika mit dem Rest der Welt und kann mit dem Fahrrad befahren werden.


Hotels/

Gästehaus "Am Bahnhof 1"

Am Bahnhof 1
27243 Harpstedt
Tel. 04244/1861
Fax 04244/2874
E-Mail info@buergerstuben-harpstedt.de
Teestube in antiker und gem. Ausstattung für 75 Personen
... mehr unter www.buergerstuben-harpstedt.de
 

Zur Wasserburg ***S

Amtsfreiheit 4
27243 Harpstedt
Tel. 04244/93820
Fax 04244/938277
E-Mail info@zur-wasserburg.de
Gr. Terrasse u. Garten, Doppelkegelbahn, Zi. m. Fön/Tel., 1 Zi. + Eingang für Rollstuhlfahrer geeignet
... mehr unter www.zur-wasserburg.de
 
Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Keramik-Haus
Horst W. Beckmann

Danziger Straße 22
27243 Harpstedt

Tel. 04244/8808
Fax 04244/8809
Unter alten Buchen und Eichen, am Rande des staatlich anerkanten  Luftkurortes Harpstedt, liegt unser idyllisches Anwesen direkt am Staatsforst. Von hier aus erkunden Sie auf über 1000 km augeschilderten Radwanderwegen die gesamte Region des Naturparks Wildeshauser Geest. Außer Natur pur finden Sie ein reichhaltiges Freizeitangebot ganz in der Nähe. Der Ortskern ist zu Fuß in 10 Min. erreichbar. 
... mehr unter www.beckmann-keramik.de
 
Seminar- und Tagungshäuser
Seminar- und Tagungshaus

Haus Mikado
Kultur- u. Tagungshaus

Zur großen Höhe 4
27243 Harpstedt/Prinzhöfte
Tel. 04224/95066
Fax 04224/95067
E-Mail kontakt@tagungshaus-Mikado.de
... mehr unter www.tagungshaus-mikado.de
 
Seminarhaus

Seminarhaus/Jugendherberge - Eduard Schilling Stiftung

Oldenburger Weg 50
27243 Harpstedt
Tel. 0421/345161
Fax 0421/3477242
E-Mail st.ansgarii@t-online.de
... mehr unter www.freizeitheim-harpstedt.de
 


Urlaubsjournal 2017/2018

Zu bestellen auf der
Broschüren-Seite