Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

 

Das Alte Backhaus Hogenbögen. Foto: Gemeinde VisbekDurch idyllische Natur und schmucke Bauerschaften rund um Visbek führt die “Dörfer Erleben”-Tour. Viele der Orte konnten beim Bundeswettbewerb “Unser Dorf soll schöner werden” Gold- und Silbermedaillen gewinnen. In Visbek lohnt sich ein Abstecher in das  archäologisch-historische Informationszentrum ArchäoVisbek. Weiter radelt man an der idyllisch gelegenen Tweelbäke entlang durch Wöstendöllen, Norddöllen und Astrup mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern. In den ausgedehnten Streuobstwiesen in Hagstedt  bietet sich ein Halt am Wegekreuz unter der über 100 Jahre alten Trauerbuche an.

  

Mit ÖPNV erreichbar: Nein
 
Länge: 23 km
 
Wegweisung: Folgendes Logo markiert diese Tour:
     
Sehenswertes: Archäo Visbek
schmucke Bauernfachwerkhäuser in Astrup
Bach Twillbäke
über 100 J. alte Trauerbuche und Streuobstwiesen in Hagstedt
Pfarrkirche St. Vitus in Visbek
13 beschauliche Bauerschaften
 
Gastgeber: Gasthaus Hogeback
Landgasthof Wigger
Restaurant & Hotel Stüve
Café Bremer Tor
Café Tante Emma
 
GPS-Track: Download
(Eine Anleitung zur Nutzung finden Sie hier
Routenverlauf:  

Wichtiger Hinweis: Natur- und Landschaftsschutzgebiete bieten Raum für sensible Tier- und Pflanzenarten. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und bleiben Sie auf den vorgesehenen Wegen, die Natur wird es Ihnen danken!


Karte des Naturparks

Übersichtskarte Naturpark Wildeshauser Geest Zum Vergrößern auf die Karte klicken oder zur Google Maps-Karte wechseln

Urlaubsjournal 2019/2020

Online ansehen
oder bestellen auf der
Broschüren-Seite