Kontakt
Telefon 04431 / 85-351
info@wildegeest.de

Die Geschichte der Wassermühle in Sudweyhe lässt sich bis 1420 zurückverfolgen - es ist jedoch nicht auszuschließen, dass der Mühlenstandort noch älter ist. 1621 wurde die Mühle ganz erneuert und mit drei Wasserrädern ausgestattet. Ihr heutiges Aussehen erhielt die Wassermühle in Sudweyhe im Jahr 1819. Nach der Stilllegung des Mahlbetriebs 1963 verfiel die Mühle zunächst, bis sie Anfang der 1980er Jahre vorbildlich restauriert wurde. Im Untergeschoss befindet sich heute ein Mühlenmuseum, im Obergeschoss ist ein Ausstellungsraum sowie das Gemeindearchiv.

Kontakt: Weitere Auskünfte erteilt die Gemeindeverwaltung Weyhe, Tel.04203/710



Urlaubsjournal 2017/2018

Zu bestellen auf der
Broschüren-Seite