Kontakt
Telefon: 04431 85-351
Mail: info@wildegeest.de

Die Historische Kleinbahn Jan Harpstedt

Mögen Sie es, wenn Ihnen Rauch, Dampf und eine frische Brise um die Nase wehen, die Dampfpfeife ertönt und Sie die schöne Landschaft bei einer Tasse Kaffee genießen können? Dann sind Sie bei den Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunden und Ihrer Kleinbahn „Jan Harpstedt“ in den richtigen Händen, pardon, in den richtigen Waggons. Die Museumsbahn bietet den idealen Zugang zum waldreichen Gebiet um Harpstedt, Dünsen, Kirchselte und Heiligenrode. Reizvolle Ausflugsziele sind hier die funktionsfähige Windmühle und der historische Amtshof in Harpstedt oder Heiligenrode mit seinem reizvollen Ortskern am Klosterbach und der Wassermühle. In Delmenhorst erwartet Sie das Haus Coburg oder das Stadt- und Fabrikmuseum auf dem Nordwollegeläünde. An heißen Tagen bieten der Steller See und das Rosenfreibad Harpstedt Abkühlung.

Mehr Informationen zur Geschichte, den Fahrtzeiten und Preisen finden Sie unter www.jan-harpstedt.de

 

Erlebnis-Ausflug mit dem Kaffkieker

Vom Geestrand bis in die Marsch. Lernen Sie Land und Leute kennen bei einem Ausflug mit dem „Kaffkieker“, einem Triebwagen aus den 1960er Jahren. Von Mai bis Oktober geht’s an jedem 1. und 3. Sonntag gemütlich über die Dörfer. Interessante Mitreisende und die schöne Landschaft links und rechts der Schienen machen die Fahrt zu einem Erlebnis.
In Syke und in Eystrup besteht Anschluß an die Züge der DB aus Bremen, Hannover Hamburg und Osnabrück. In Bruchhausen-Vilsen besteht Anschluß an die Dampfzüge der Museumseisenbahn nach Asendorf.

Mehr Informationen zur Geschichte, den Fahrtzeiten und Preisen finden Sie unter www.vgh-hoya.de/bahn/kaffkieker.html

          Instagram            

            Anreise              

    Tourenvorschläge